Green Deal – ein Vortrag von Harald Welser

Gibt es eine Klimakrise oder ist das Klima in einem Zustand, der nicht in seinem Ursprung zurück zuführen ist ?

Harald Welser referiert über dies Frage und die Konfrontation mit dem derzeitigen Zustand, in dem sich alle Menschen derzeit befinden. Der Umgang mit den Thema der Umweltbewahrung ist nicht in unserem politikwissenschaftlichen und sozialen Umfeld verankert. Das Handeln im 19. und 20. Jahrhundert war geprägt von sozialen Themen. Erst 30-40 Jahre zurück gründeten sich „grüne“ Organistaitonen. Trotz des Handelns in diesen Jahrzehnten der NGO`s u.a. von greenpeace konnte die  Erde nicht vor dem Zustand bewahrt werden, in dem sich die Welt heute befindet.

Ist ein Umdenken der Handelsstrategien notwendig ? Darüber und noch mehr referiert Harald Welser :