SAVE THE DATE - Mitmach-Konferenz und Heldenmarkt 2019 in Lindau

Am 2 und 3 November in der Inselhalle - Mitmach-Konferenz und Heldenmarkt

Die Mitmach-Konferenz möchte GestalterInnen der grenzübergreifenden Bodenseeregion vernetzen und neue Kooperationen erarbeiten. Eingeladen sind alle BürgerInnen, die sich für eine nachhaltige und enkeltaugliche Gesellschaft engagieren möchten. Lokale Projekte und Initiativen haben die Möglichkeit, Ideen einzubringen und vorzustellen. Workshops und Impulsbeiträge werden ebenso Teil des Programms sein, wie Angebote für Politik und Wirtschaft. Kernidee der Mitmach-Konferenz ist es, an Tischgruppen interaktiv zu unterschiedlichen Themen zu arbeiten und sich zu beteiligen.

Als Orientierung sehen die Initiatoren die „Internationalen Ziele für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen (SDGs). Die Mitmachkonferenz schafft den Rahmen für Gestaltung in einem Prozess des wohlwollenden Miteinanders und des inspirierenden Austauschs.

Die Mitmach-Konferenz findet am 2. und 3. November 2019 in der Inselhalle in Lindau statt.

Parallel zur Mitmach-Konferenz wird es den „Heldenmarkt“ geben. Beide Veranstaltungen finden erstmals zusammen an einem Ort statt. Die Initiatoren erwarten sich hierdurch Synergien für beide Konzepte. So soll es beispielsweise den „Marktplatz der Möglichkeiten“ geben, der Messe-BesucherInnen, wie Konfernez-TeilnehmerInnenn die Gelegenheit gibt, sich über Nachhaltigkeits-Projekte in der Region zu informieren.

Die Mitmach-Konferenz wird vom Nachhaltigkeitsnetzwerk wirundjetzt e.V. initiiert und durchgeführt. Ziel ist es das Konzept soweit auszuarbeiten, dass die Mitmach-Konferenz jährlich im Bodenseeraum stattfinden kann.

Die Mitmach-Konferenz wird von einem Kernteam rund um wirundjetzt e.V. organisiert. Ziel ist es dieses bürgerliche Engagement für die nachhaltige Gestaltung der Bodenseeregion auch finanziell wertzuschätzen. Hierfür sollen externe Partner und Sponsoren gefunden werden, die das Vorhaben finanziell unterstützen. Zudem wird das Kernteam durch einen Kreis von Interessierten aus der Region unterstützt, die sich im Projekt einbringen wollen.

Wer dabei sein möchte, bitte hier Kontakt aufnehmen:

Marktplatz der Möglichkeiten: Simon Neitzel Mail: simon.neitzel@wirundjetzt

Organisation: Tobias Kieferle Mail: tobias.kieferle@wirundjetzt.org

Programm: Benjamin Albrecht Mail: benni-albrecht@web.de

 

Unternehmer für den Heldenmarkt am Bodensee gesucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.