Film über Nachhaltig Wirtschaften in Konstanz und am Bodensee

Wirtschaftskonzil 2014 – 2018. Bodensee als Modellregion in Europa

VERANSTALTUNG: NACHHALTIG WIRTSCHAFTEN

Austauschtreffen der UnternehmerInnen aus der Bodenseeregion

Über 80 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Interessierte von Verbänden, Verwaltung und Politik kamen am 14. Januar zu einem Austauschtreffen nach Konstanz. Neben nachhaltigen Geschäftsmodellen ging es dabei vor allem um Fragen der regionalen Verantwortung, den Umgang mit den Klimazielen und Erfolgsrezepte für wertorientierte Unternehmensführung.

Mit der Veranstaltung, organisiert von der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK), der Konzilstadt Konstanz, dem Netzwerk:Zukunft:Wirtschaft e.V. und der translake GmbH, wurde dazu eingeladen, sich offen zu diesen Fragen auszutauschen und zu vernetzen. Ziel dabei ist vor allem, dass die Unternehmen ihre Chancen ausbauen und damit die Nachhaltigkeit in der grenzüberschreitenden Region stärken.

Bereits beim Internationalen Wirtschaftskonzil zeigten zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer Ende April 2015 in Konstanz, dass Nachhaltigkeit für Unternehmen kein Randthema mehr ist und sie durch ihr unternehmerisches Tun Verantwortung für eine zukunftsfähige Entwicklung der Bodenseeregion übernehmen. Das jetzige Treffen geht auf den Wunsch zahlreicher Unternehmerinnen und Unternehmer am Wirtschaftskonzil zurück, sich weiter über neue, innovative und verantwortungsvolle Formen des Wirtschaftens auszutauschen, sich gegenseitig zu beraten und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Die Dokumentation und Evaluation der Veranstaltung finden Sie zum Download hier:

Dokumentation von Nachhaltig Wirtschaften

Evaluation von Nachhaltig Wirtschaften

Mehr Informationen hier:

Informationen zur IBK ( Internationale Bodensee Konferenz) hier: