1. November 19.30 Uhr Auftaktveranstaltung mit Christan Felber im Stadttheater Lindau

Vortrag mit Christian Felber

Alle Informationen über das Programm und die Workshops auf unserer neuen Homepage für die Mitmach-Konferenz.

www.mitmach-konferenz.org

Tickets für die Auftaktveranstaltung und die Mitmach-Konferenz bei der Anmeldung hier:

Neuer Trailer für die Mitmach-Konferenz hier:

Die Mitmach-Konferenz bietet am 2. und 3. November 2019 Gestalter*innen der grenzübergreifenden Bodenseeregion Raum zum Vernetzen und Erarbeiten neuer Kooperationen. Alles im Sinne der Nachhaltigkeit und einer enkel*innentauglichen Zukunft rund um den Bodensee und darüber hinaus.

Genau dazu spricht Christian Felber zum Auftakt, wie wir über „Kooperation statt Konkurrenz“, dem Leitsatz der Gemeinwohl-Ökonomie, der Zukunft gemeinsam die Stirn bieten und eine erste Gemeinwohl-Region zum Blühen bringen können.

Der studierte Politikwissenschaftler, Tänzer und Mitgründer der Genossenschaft für Gemeinwohl präsentiert ein alternatives Wirtschaftsmodell, das zum Wohle aller dient. Dafür steht er auch selbst gerne einmal Kopf oder präsentiert die Thematik in Form eines Tanzes. Die Gemeinwohl-Ökonomie wird auch bei der darauffolgenden Mitmach-Konferenz einen besonderen Schwerpunkt erhalten, sowie die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der UNO (SDGs). Dabei geht es darum, neue Wege zusammen mit allen Beteiligten aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, Sozialem und Wirtschaft zu entwickeln.

Hier kann die Idee einer „Gemeinwohl-Region Bodensee“ ein Modell für eine enkel*innentauglichen Zukunft sein. Die globalen Herausforderungen der aktuellen Krisen weltweit fordern uns auf, gemeinsam zu handeln. Christian Felber bietet mit der Gemeinwohl-Ökonomie naheliegende und lokal umsetzbare Lösungsansätze, bei denen jede einzelne Person in eigener Form einen Beitrag leisten kann.

Für alle, deren Interesse spätestens durch Christian Felbers Vortrag geweckt wurde, gibt es die Möglichkeit, am darauffolgenden Wochenende bei der Mitmach-Konferenz und dem parallel stattfindenden Heldenmarkt aktiv die Zukunft der Bodenseeregion mit zu gestalten und sich einfach inspirieren zu lassen.

Wer bereits vorab die Mitmach-Konferenz unterstützen möchte, dies ist in Form einer Spende möglich. Spendenbescheinigungen können über den Verein wirundjetzt e.V. ausgestellt werden. Kontodaten wirundjetzt e.V., Betreff „Mitmach-Konferenz“,

IBAN DE90430609677021253503  BIC GENODEM1GLS.

Weitere Informationen unter:

www.mitmach-konferenz.org

www.heldenmarkt.de

www.wirundjetzt.org