Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Naturgartenbau – internationale Workcamps

26. Juli 2021 –16:00 - 4. August 2021 –12:00

80EUR

Zwei 10-Tages-Workshops zum Bau von Naturmodulen für die Artenvielfalt

Mo. 26. Juli um 16 Uhr – Mi. 4. Aug. um 12 Uhr sowie

So. 5. Sep. um 16 Uhr – Di. 14. Sep. um 12 Uhr

Der Verbindungskultur e.V. ist ein Entwicklungsort für Lern-Erlebnisse, die eine tiefe und authentische Verbindung zur Natur stärken, in denen zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsweisen erforscht und praktiziert werden und die ein friedvolles und schöpferisches Miteinander fördern. In diesem Rahmen laden wir Dich zu unseren familienfreundlichen Workcamps zum Thema Artenvielfalt für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft in Kooperation mit dem SCI (Service Civil International e.V.) herzlich ein. In bisherigen Camps bauten wir schon eine Jurte als Seminarraum sowie einen Gemeinschaftsgarten auf, wo sich Menschen aktiv bei Mitmach- & Bildungsveranstaltungen engagieren & erlebend lernen.

Mit den Camps widmen wir uns der Förderung von heimischer Biodiversität, der Umweltbildung sowie der interkulturellen Verständigung. Campsprache wird Englisch sein. Im Fokus steht die Gestaltung eines Natur- und Naturerlebnisgartens auf dem 0,5 ha großen Seminargelände des Verbindungskultur e.V. nach dem 3-Zonen-Modell nach Markus Gastl.

Ein Naturgarten fördert die Vielfalt der heimischen Flora & Fauna, ist pflegeleicht und ästhetisch wertvoll. Wir wollen mit Hilfe von Naturmodulen die Artenvielfalt vor Ort unterstützen. Teiche, Böschungen und heimische Blumenwiesen runden den Gesamteindruck und den hohen biologischen Wert des Geländes für Insekten, Kleinsäuger und Vögel ab.

Workcampinhalte

  • Naturtreppenbau mit Robinienholz
  • Trockenmauer – und Wegebau
  • Eidechsen- und Käfermodul
  • Benjeshecke für die Vogelvielfalt
  • Herstellung von Holzkohle und Terra Preta
  • Pflege einer Wildblumenwiese
  • Sandarium für Wildbienen
  • Modul Miniteiche und Sumpfbeete für Amphibien
  • Totholzhaufen, Steinhaufen, Steinpyramiden
  • Bau eines Wildbienenhotels
  • Gemeinschaftsgarten, 3-Zonen Garten und Selbstversorgung

 

Studienteil

SCI; Biodiversität im Naturgarten; Permakultur; Naturerfahrung; Verbindungskultur; Friedvolle und mitfühlende Kommunikation.

Je nach Interesse der Teilnehmenden sind auch weitere Studienteile bzw. andere Schwerpunkte möglich.

Ergänzend zur praktischen Arbeit und dem Studienteil soll der Workcamp-Rahmen so gestaltet werden, dass innerhalb des internationalen Freiwilligenteams und darüber hinaus eine intensive soziale Verbundenheit entstehen kann, die auf persönlicher und kollektiver Ebene Frieden fördert.

 

Über den Camp-Rahmen

 Adresse

Verbindungskultur e.V. Gelände

Hohlenstein 34, 88693 Deggenhausertal

 Workcampzeiten

Mo. 26. Juli um 16 Uhr – Mi. 4. Aug. um 12 Uhr sowie

So. 5. Sep. um 16 Uhr – Di. 14. Sep. um 12 Uhr

Teilnahmegebühr

Die Anmeldung läuft direkt über den SCI Deutscher Zweig e.V. . Das ist die Friedens- und Freiwilligen-Organisation, die uns mit ihrem internationalen Netzwerk unterstützt und für uns die Vermittlung der Teilnehmenden übernimmt. Die Vermittlungsgebühr für ein Workcamp in Deutschland beträgt für Erwachsene 82 Euro, für Kinder unter 16 Jahren 50 Euro. Darüber hinaus fallen keine Gebühren für die Teilnehmenden an.

Wir freuen uns über Spenden, um die Kosten für biologische Vollverpflegung und bei Bedarf Unterkunft zu decken.

Anmeldung

Zur Anmeldung registrierst Du Dich in der Workcamp-Datenbank des SCI. Alle Infos dazu hier:  https://workcamps.sci.ngo/icamps/DE-SCI/de/volunteer/how-to-volunteer.html

 

Die Camp-Ausschreibungen findest Du hier:

https://workcamps.sci.ngo/icamps/DE-SCI/de/camp-details/camp-14729.html und

https://workcamps.sci.ngo/icamps/DE-SCI/de/camp-details/camp-14730.html

Corona

Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir alle Teilnehmenden, entsprechenden Mundschutz mitzubringen und die Abstands- und Hygieneregeln beim Workcamp einzuhalten. Wir werden hauptsächlich im Freien sein, wodurch die Lage entspannt sein wird. Bitte komme nur zum Camp, wenn Du frei von Symptomen einer Infektion bist. Falls Du Fragen haben solltest, wende Dich bitte vorher an uns. Es werden maximal 20 Personen vor Ort sein.

 

Mehr über Workcamps erfährst du hier: https://www.sci-d.de/einem-workcamp-teilnehmen

Details

Beginn:
26. Juli 2021 –16:00
Ende:
4. August 2021 –12:00
Eintritt:
80EUR
Website:
https://www.verbindungskultur-ev.de/naturgartenbau-internationales-workcamp

Veranstalter

Verbindungskultur e.V.
Telefon:
015753513639
E-Mail:
verbindungskultur.verein@posteo.de

Veranstaltungsort

Gemeinschaftsgarten am Hohlenstein,
Hohlenstein 34
Deggenhausertal, 88693
+ Google Karte anzeigen