Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ackerjazz am Weltacker in Überlingen

5 Juli –16:00

Ackerjazz am Weltacker in Überlingen

Ackerjazz

Jazz-Ernährung neu denken? Weltacker – Musik neu erleben?

Es spielt das Jakob Maes Quintett
aus München und Leipzig wagt ein Konzert auf neuem Terrain.

Mit: Hannah Weiss - Gesang
Robin Jermer - Kontrabass | Marius Wankel - Schlagzeug | Valentin Gerhardhus - Piano

 

Was ist der Weltacker?

Auf einer Ackerfläche von 2000 m2 lädt das Projekt „Überlinger Weltacker“ ein zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung fruchtbarer Ackerböden für Mensch und Umwelt und den lokalen wie globalen Auswirkungen unseres Lebensstils. Rundgänge durch die gärtnerische Ausstellung und Aktionen wie gemeinsames Gärtnern zu Klaviermusik regen zum kreativen Austausch an. Am 28. Juni startet mit der „Welt(Acker)Musik“ eine Konzertreihe direkt auf dem Acker.

Ganze 2000 m2 – so viel Anbaufläche steht rein rechnerisch jedem Menschen zur Verfügung, teilt man die nutzbaren Ackerflächen der Welt unter der Weltbevölkerung auf.Der Überlinger Weltacker nimmt diese Zahl zum Ausgangspunkt für eine lebende Freiluftausstellung. Auf einer Fläche von2000 m2 bei Andelshofen in Überlingen werden die wichtigsten Kulturpflanzen der Welt entsprechend ihrer globalen Anbaufläche angebaut und in ihrer Bedeutung für unser heutiges Leben erklärt. Seite an Seite mit heimischen Kulturen wachsen hier Exoten wie Erdnüsse, Reis, Baumwolle oder Yams.

Die Ausstellung will ein junges wie älteres Publikum zu kritischen Nachfragen anregen – ohne dabei vorgefertigte Antworten zu liefern. Initiiert wird sie vom Bildungsprojekt Überlinger Weltacker 2000 m2 und dem Trägerverein Mercurialis e. V. Die Idee stammt aus Berlin, wo 2015 erstmals ein Weltacker auf 2000 m2 entstand.

Täglich von 8 bis 20 Uhr öffnet die gärtnerische Ausstellung für Besucher*innen. Jeden Samstag von 14 bis 18 Uhr lädt das Projektteam zu gemeinsamem Gärtnern auf den Acker. Fester Bestandteil: ein Ackerklavier, dem Profimusiker Andreas Haslacher vielseitige Klänge entlockt und das auch die Besucher*innen zum Spielen auffordert. Ab Juni wird der Acker bei Andelshofen zur Bühne für eine Reihe von Livekonzerten, die die Themen des Weltackers aufgreift und musikalisch weiterführt. An vier Sonntagen bringen Musiker*innen aus Nah und Fern ein Programm von Jazz bis Weltmusik auf den Acker.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Interessierte auf der Website des Überlinger Weltackers unter www.ueberlinger-weltacker.de/veranstaltungen

Führungen über den Weltacker werden für Schulklassen und andere Gruppen angeboten und können über die Projektwebsite angemeldet werden. Näheres dazu auf https://ueberlinger-weltacker.de/bildungsangebot/

Das gemeinnützige Projekt freut sich über Spenden und andere Formen der Unterstützung.

 

 

Details

Datum:
5 Juli
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Projekt Überlinger Weltacker

Veranstaltungsort

Überlinger Weltacker
Zum Brandbühl
Überlingen-Andelshofen, 88662
+ Google Karte