Wandel – durch Design oder Desaster?

Ein öffentlicher und partizipativer Vortrag von und mit Christian Felber (Wien) im Rahmen der Werkschau des Studiengangs Mediendesign der DHBW Ravensburg

15. September 2018 | 16:00 Uhr | Humpisquartier, Ravensburg

Was motiviert unser Handeln? Haben die Krisen unserer Zeit eine gemeinsame Wurzel? Christian Felber, Gründer der Gemeinwohlökonomie, erkennt ein zentrales Motiv für unser Handeln in den Anreizstrukturen: Konkurrenz oder Kooperation. Diese Kernmotivationen fördern und belohnen entweder Egoismus und gefährden dadurch menschliche und ökologische Beziehungen, oder sie fördern und belohnen Kooperation, Vertrauen und Solidarität – Verhaltensqualitäten und Werte die unser Leben gelingen lassen.
Den Widerspruch dieser beiden Kernmotivationen erleben wir täglich. Er ist nicht nur ein Schönheitsfehler unserer Gesellschaft, sondern eine kulturelle Katastrophe, weil er das Fundament unseres Zusammenlebens spaltet.
Wenn wir den gegenwärtigen Wandel in unserer Gesellschaft positiv gestalten wollen ist unsere Motivation von zentraler Bedeutung.

Kontakt und Information: www.mediendesign-ravensburg.de

Eine Veranstaltung im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der DHBW Ravensburg. In Kooperation und mit freundlicher Unterstützung:

- Stadt Ravensburg

- VR Bank Ravensburg/Weingarten

- Gemeinwohlökonomie, Wien - wirundjetzt e.V.

- VFA der DHBW Ravensburg