Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wem gehört die Welt? – Einblicke in die Machtverhältnisse des globalen Kapitalismus

15. November 2018 –19:30 - 21:30

Es spricht Dr. Wolfgang Kessler, Wirtschaftswissenschaftler und Chefredakteur von Publik-Forum, im Gemeindesaal Dreifaltigkeit, Angerstr. 6 in Ravensburg über die Macht des globalen Kapitals. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben sich die Machtverhältnisse in der Weltwirtschaft grundlegend verändert. Riesige Finanzkonzerne beherrschen multinationale Unternehmen und treiben auch die Politik vor sich her. Welche Folgen diese Veränderungen für die Demokratie, für die Menschen und für die Umwelt haben, beschreibt der Wirtschaftswissenschaftler Wolfgang Kessler in seinem Vortrag. Und er geht auch der Frage nach, was Politik und die Einzelnen für eine gerechte und nachhaltige Weltwirtschaft tun können. Der Referent stammt aus Ravensburg und hat in früheren Jahren ein eigenes Pressebüro geführt und dabei auch die lokalen Medien bedient. Er zählt heute zu den kritischen Wirtschaftsjournalisten, welcher immer Alternativen zum gängigen System aufzeigt.

Details

Datum:
15. November 2018
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstalter

Oberschwäbischen Friedenswoche

Veranstaltungsort

Gemeindesaal Dreifaltigkeit
Angerstr. 6
Ravensburg, 88212
+ Google Karte