Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Weißstorch in der Umweltbildung

9. Mai 2022 –10:00 - 16:00

„In unserer Wiese gehet was, hat zwei rote Strümpfe…“ – der Weißstorch ist eine Tierart mit be-sonderem Charakter und beliebt bei Kindern. Dort wo Störche leben, finden auch viele andere Tiere einen Lebensraum. Deshalb eignet sich der sympathische Storch besonders als Botschafter des Naturschutzes in der Umweltpädagogik. Unser Wappenvogel des Na-turschutzes stand in den 70er Jahren kurz vor dem “Aus”. Dank vieler Schutzmaßnahmen und kürzeren Zugwegen haben sich die Bestände in den letzten Jahrzehnten wieder erholt. Inzwischen gibt es sogar schon wieder Vorbehalte gegen diesen schönen Vo-gel. An diesem Tag werden die Biologie und Ökologie des Weißstorchs in Theorie und naturpädagogischer Praxis vorgestellt.
In der Fortbildungsreihe geht es um das aktive Erproben unterschiedlicher Übungen und Spiele aus der Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik. Das Jahresthema 2022 ist „Artenvielfalt vor der Haustüre – Erkennen, Vermitteln, Schützen“. Zum Faltblatt:
Termin: Sa, 09.07., 10:00-16:00 Uhr
Ort: Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf
Referentinnen: Pia Wilhelm, Ute Reinhard
Anmeldung: BUND-Naturschutzzentrum
Leonhardstraße 1, 88212 Ravensburg
manuel.schiffer@bund.net

Details

Datum:
9. Mai 2022
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
http://www.netzwerk-umwelt.de/

Veranstaltungsort

Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf
Riedweg 3
Wilhelmsdorf, Baden-Württemberg 88271 Deutschland
Google Karte anzeigen