Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Achberger Sommercamp Menschsein – Gestalten – Genießen

17 August –14:00 - 19 August –14:00

Achberger Sommercamp Menschsein - Gestalten - Genießen

Simon Neitzel von wirundjetzt e.V., Rainer Rappmann vom Verein Soziale Skulptur und Ingrid Feustel vom Verein Inter-essengemeinschaft für Lebensgestaltung und Mitarbeiter vom Internationale Kulturzentrum Achberg (INKA) möchten ein Sommercamp für Familien, junge Leute und alle junggebliebenen, aktiven und interessierten Menschen auf dem INKA-Gelände und im Humboldt-Haus, der Begegnungs- und Tagungsstätte des INKA durchführen.
Man kann zelten, mit Wohnwagen kommen oder im Mehrbettraum oder auch ins Hotelzimmer übernachten. Alles ist vorhanden. Angebote am Tage: Achberger Friedensinitiative, Gartengestaltung nach Permakultur, "Wirtschaft verstehen" European Public Sphere, Dombau-Workshop, Wildnis Pädagogik, Sicherheitskonferenz, Gesprächsgruppen oder am Pool einfach chillen oder baden, spazieren gehen, den herrlichen Ort genießen und ZEIT miteinander haben.
Aufbruch in die Begegnung im Humboldt-Haus, Esseratsweiler vom Freitag 17.August 14:00 Uhr bis Sonntag 19.August
14:00Uhr. Es wird Kinderbetreuung geben. Abends Filme wie "Unser Erbe" oder Beuys Filme, Tango tanzen, Plaudern… und
was noch kommt.

Wer Lust hat sich aktiv in der Organisaton einzubringen:

Das Organisationsteam trifft sich wieder am ???  im Humboldt-Haus, Achberg, Panoramastr.30

Ansprechpartnerin im INKA für die Vorbereitungen, Gestaltung und Durchführung des Sommercamps ist :

Loes Swart. swartloes@gmail.com Tel. 08380-335/981161 mobil: 015154890784

Information über Kosten und Anmeldung im Humboldt-Haus Birgit Irmer. info@humboldt-haus.de Tel. 08380.-335

www.wirundjetzt.org
www.kulturzentrum-achberg.de
www.humboldt-haus.de

Veranstaltungsort

Internationales Kulturzentrum Achberg
Panoramastraße 30,
Achberg, 88147 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://humboldt-haus.de

Veranstalter

wirundjetzt