Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

INFO-VERANSTALTUNG ZUM VOLKSBEGEHREN EIN „RETTET DIE BIENEN“ in Ravensburg

26 November –18:00 - 20:00

INFO-VERANSTALTUNG ZUM VOLKSBEGEHREN EIN „RETTET DIE BIENEN“ in Ravensburg

BUND RAVENSBURG LÄDT ZU INFO-VERANSTALTUNG ZUM VOLKSBEGEHREN EIN

„RETTET DIE BIENEN“ IST IN ALLER MUNDE. ABER WAS SIND DIE GRÜNDE
FÜR DAS VOLKSBEGEHREN ZUM ARTENSCHUTZ UND WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT DIES FÜR DIE REGION?

DIESE UND WEITER FRAGEN BEANTWORTET DER GESCHÄFTSFÜHRER DES BUND FÜR UMWELT UND NATURSCHUTZ (BUND) DER ORTSGRUPPE RAVENSBURG-WEINGARTEN, ULFRIED MILLER.

Auf der ganzen Erde findet ein dramatisches Artensterben statt. Der
Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen,
Vögeln und Wildkräutern ist alarmierend. Um einen Wandel im Umgang mit
unserer Lebensgrundlage zu erreichen und dafür Verantwortung zu
übernehmen, wurde das Volksbegehren Artenschutz gestartet.

In Baden-Württemberg startet die Unterschriftensammlung am 24.
September auf Eintragungslisten und ab dem 18. Oktober zusätzlich in
allen Rathäusern des Landes. Ziel ist, nach sechs Monaten, also bis zum
23. März 2020, Unterschriften von zehn Prozent der Wahlberechtigten
(ca. 770.000) zu erfassen. Bereits im Juli 2019 hat der Bayerische
Landtag das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in
Bayern" sowie das zugehörige Begleitgesetz beschlossen und damit einen
Meilenstein für mehr biologische Vielfalt in Bayern gesetzt.

Unterstützt wird das Volksbegehren Artenschutz von einem breiten
Trägerbündnis aus proBiene, den Landesverbänden von BUND, NABU,
Demeter, Naturland, Arbeitsgemeinschaft bäuerlicher Landwirtschaft und
ÖDP sowie Slow Food Deutschland, Fridays for Future BW, der
Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall, Bodan, Naturata,
Waschbär und GLS-Bank.

Details

Datum:
26 November
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

MEHRGENERATIONENHAUS GÄNSBÜHL
Herrenstraße 43
Ravensburg,
+ Google Karte