Internationaler 72h Permakultur-Design-Zertifikats-Kurs:

mit Schwerpunkt auf Naturverbindung und sozialer Permakultur

mit Warren Brush

Hier geht’s zur Anmeldung…

30. April – 13. Mai 2017, in Lellwangen, Bodenseekreis

Ein ganz besonderer Permakultur-Kurs:

team_warren_thm* mit einem der inspirierendsten Lehrer weltweit (wird zu den Top 10 der Permakultur gezählt)

* der Weisheit, Wissen, Vision und Fertigkeiten zu einer intensiven, kraftvollen, berührenden und lebensverändernden Lernerfahrung verwebt

* mit tiefer, intensiver Naturerfahrung, an einem wunderschönen Platz

* eingewoben in unsere nach dem Vorbild natürlicher Muster gemeinsam mit allen TeilnehmerInnen gestaltete Verbindungskultur – zur Natur, zu den anderen Menschen und zu dir selbst

Was ist Permakultur?

Ganz egal wo du gerade stehst – Permakultur bietet dir Prinzipien und Werkzeuge für einen nächstmöglichen, entscheidenden Schritt hin zu einer nachhaltigeren Lebensweise.

permaculture-6Es ist ein ganzheitliches Gestaltungs-System, das in einem tiefen Verständnis ökologischer Zusammenhänge wurzelt. Durch Permakultur-Design ist es möglich, Ressourcen sparende und produktive Lebensräume für Mensch und Tiere zu erschaffen, die zukunftsfähig sind.

Permakultur schenkt uns einen Rahmen in dem wir selbst bewusst Landschaften, Gärten, Häuser, Siedlungen, Städte, landwirtschaftliche Höfe, Waldgärten, Aquakulturen und Kombinationen aus all diesem gestalten können, die den Mustern und Beziehungen in der Natur nachempfunden sind. Permakultur-Systeme dienten ursprünglich vor allem dem lokalen Anbau von Nahrungsmitteln, später kamen ökologisches Bauen, Wasser- und Kreislaufwirtschaft, Energiegewinnung und Versorgung, die Stärkung lokaler Wirtschafts- und Finanzsysteme und die Gestaltung sozialer Zusammenhänge mit dazu. Außerdem fördern Permakultur-Systeme mehr Vielfalt, Fülle, Stabilität und Resilienz für die gestalteten Ökosysteme. 

Tiefe Naturverbindung kann dabei helfen, einen Ort und sein Lebenssystem in der Tiefe kennen- und verstehen zu lernen, so dass eine Permakultur-Gestaltung auf allen Ebenen im Einklang mit den Notwendigkeiten und Möglichkeiten eines Platzes steht

permaculture-2Der 72h-Kurs

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, Nachhaltigkeit und naturverbundenes Handeln konkret umzusetzen, ist dieser intensive Kurs für dich gemacht!

Umsetzen kannst du das hier Gelernte in Unternehmen, Betrieben, Organisationen aller Art, in der Familie oder einfach für dich selbst, auf deinem Lebens-Weg.

Permakultur lässt sich auf fast alle Lebensbereiche anwenden und kann so einen enormen Beitrag zu einer ganzheitlichen und umweltbewussten Welt leisten.

Du wirst in diesem Kurs neben einer umfassenden Einführungin die Grundlagen, Prinzipien und Methoden der Permakultur auch Methoden der Naturverbindung kennenlernen. Dadurch wirst du befähigt, deine eigene Permakultur-Praxis im Einklang mit dem jeweiligen Platz und der umgebenden Landschaft zu gestalten, beispielsweise indem du deine Wahrnehmung von Mustern und Besonderheiten in Ökosystemen stärkst.

In vielen Geschichten wirst du während des Kurses außerdem erfahren, wie Permakultur und Naturverbindung in ihrem Zusammenwirken an ganz unterschiedlichen Orten der Welt und sogar in Krisenregionen dazu beigetragen haben, sozialen Frieden zu verankern.

Ein weiterer Teil des Kurses werden das Erlernen und Ausprobieren von Kommunikationsstrategien sein, die dir dabei helfen können, Gruppenprozesse während des Kurses wie auch später den Kontakt zu Kunden und Kollaborateuren gesund und schöpferisch zu gestalten.

Durch Projektarbeit vor Ort wirst du eine ganze Reihe der Themen direkt umsetzen und vertiefen können und wertvolles Feedback für deine eigene Permakultur-Praxis erhalten.

Dieser Kurs verbindet als eines von bisher wenigen Angeboten in Deutschland Permakultur mit der Methodik und Herangehensweise tiefer Naturverbindung, die dabei helfen kann, auch als moderne westliche Menschen heute, wieder einheimisch in der Natur zu werden.

Es erwartet dich eine kraftvolle, transformative Gemeinschaftserfahrung, unterstützt durch das tiefe Eintauchen in die wunderschöne umgebende Natur und durch unseren Circlewise-Bildungsansatz.

Mit dem Abschluss des Kurses erhältst du ein international anerkanntes Zertifikat (das “Permaculture Design Certificate“).

Steckt in dir…

  • farm-3-650x433…Bereitschaft dafür, Verantwortung für ein Stückchen Land zu übernehmen – ganz egal ob es groß oder so klein wie ein Balkon ist?
  • …die Grundidee dass es wichtig und sinnvoll ist, Lebensmittel lokal anzubauen und in der Natur um dich herum zu ernten?
  • …Freude daran, Pflanzen, Bäume, Tiere, die Erde oder das Wasser tiefer kennenzulernen und durch das was du tust für deren gesundes Gedeihen zu sorgen?
  • …ein Suchen nach einem nachhaltigen Lebensentwurf für dich selbst, der im Einklang mit den Bedürfnissen der Natur und allen Menschen ist?
  • …Neugierde darüber, was einige der Grundlagen für Frieden innerhalb von Gemeinschaften und der Welt als Ganzes sind?
  • Kreativität, große Träume und Visionen?
  • …eine Freude daran, große Ziele in kleinen machbaren Schritten umzusetzen?

Oder bist du…

  • …in einer Phase des Umbruchs und der (Neu-) Orientierung in deinem Leben und suchst nach Inspiration und Anregungen?
  • …bereits dabei, essbare Pflanzen oder andere Ressourcen in deinem Garten anzubauen?
  • …als LandwirtIn, GärtnerIn, Garten- und LandschaftsbauerIn, NaturschützerIn,IngenieurInDesignerIn, PlanerIn, BeraterIn für Nachhaltigkeit, UnternehmerIn, Selbständige/r, oder in der öffentlichen Verwaltung tätig?
  • …oder engagiert für gesellschaftlichen Wandel?
  • …oder studierst du in einem dieser Bereiche?
  • …oder bist du ganz einfach interessiert an diesem Thema???

Anmeldung hier…

Warren Brush

warren_thmWarren Brush ist weltweit als Permakultur Designer, Berater und Lehrer tätig. Er arbeitet seit über 25 Jahren daran, nachhaltige Systeme zu designen – für Gemeinden, private und öffentliche Einrichtungen und Organisationen, Haushalte, kleine landwirtschaftliche Betriebe und Naturschutzgebiete auf der ganzen Welt.

Warren’s Leidenschaft ist es, Menschen aller Altersgruppen dazu zu inspirieren, ihre innewohnenden Gaben zu entdecken, zu nähren und auf eine kreative und nachhaltige Weise zu entfalten und auszudrücken. Dabei arbeitete er unter anderem mit ehemaligen Kindersoldaten, Waisen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sowie Menschen aus indigenen Kulturen in vielen Teilen der Erde.

Er selbst lernte viele Jahre lang von Martín Prechtel, vom Oglala Lakota Ältesten Gilbert Walking Bull, dem Mohawk Chief Jake Swamp und anderen Friedensstiftern.

warrenEr ist Mitbegründer von und tätig für Quail Springs Permaculture, Regenerative Earth Enterprises, Sustainable Vocations, Wilderness Youth Project, Casitas Valley Farm and Creamery und seiner Permakultur Design Firma,True Nature Design.

Warren arbeitet in dem breiten Feld von Permakultur Ausbildung dem Entwickeln nachhaltiger Systeme in Nordamerika, Afrika, dem Nahen Osten, Europa und Australien.

Warren ist ein fantastischer Geschichtenerzähler, der in seiner kreativen Arbeit und in seinem Unterricht Weisheit, Wissen, Vision und Fertigkeiten zu einer intensiven, kraftvollen, berührenden und lebensverändernden Lernerfahrung verwebt.

Er lebt mit seiner Familie in Nordkalifornien.

 

Teilnahme

Sonntag, 30. April 2017, ab 18:30 Uhr bis Samstag, 13. Mai 2017, 14:00 Uhr

990 €/ ermäßigt 850 € (für StudentInnen, RentnerInnen und andere Menschen mit geringem Einkommen)

900 € für alle Teilnehmenden des Einführungs-Workshops 2016

zuzüglich Unterkunft und Verpflegung (im eigenen Zelt, mit einfachem, leckerem, regionalem Bio-Essen).

Mehr Informationen hierzu auf der Anmeldungsseite.

Wenn du unbedingt teilnehmen willst, aber vor einer finanziellen Hürde stehst, melde dich bei uns – wir finden einen Weg!farm-2

Die Teilnehmer-Anzahl ist begrenzt, wir empfehlen daher, dich frühzeitig anzumelden. (Wenn alle Plätze gebucht sind, werden wir eine Warteliste aufmachen.) 

Workshop-Sprache

Der Kurs findet auf Englisch statt. Eine begrenzte Anzahl von Personen können über Kopfhörer simultan deutsche Übersetzung erhalten. Fragen, Anmerkungen oder auch Präsentationen können aber auch auf deutsch gestellt werden.Falls du Übersetzung wünschst, melde dies bitte frühzeitig bei uns an! 

Jugendstipendium

Wir vergeben einen Teilnahme-Platz (Kurs-Gebühr entfällt, Kost und Logis werden von dir selbst bezahlt) an einen engagierten und naturverbundenen jungen Menschen zwischen 16-21 Jahren. Bewerbungsschluss ist der 10.01.2017. Informationen zur Bewerbung auf Anfrage.

Veranstaltungsort

Der Kurs findet im Hangab-Zentrum Bodensee statt. Das Gelände befindet sich am Südhang einer Hügelkette, von der aus wir bei klarem Wetter weiten Blick auf den Bodensee und die Alpen genießen können, inmitten von saftigen Wiesen und Weiden, umgeben von Buchen-Fichten-Mischwald und munteren kleinen Bächen.

Unterbringung im eigenen Zelt, im Schlafsaal mit eigener Isomatte oder in nahegelegenen Gästezimmern möglich.

Die Vollverpflegung wird von unseren Köchen vor Ort zubereitet – biologisch, regional, einfach und lecker!

Zur Anmeldung geht’s hier…