wuj logo

Soziales Dialog Forum – Vortrag zum Thema „regeneratives Wirtschaften“

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
4. April 2017 um 19:00 – 21:30
2017-04-04T19:00:00+02:00
2017-04-04T21:30:00+02:00
Wo:
Salemer Haus
Heiligenbergerstraße 6
88682 Salem
Deutschland

Einladung zum Vortrag & Dialog

am Dienstag, 4. April um 19 Uhr

Thema: Regeneratives Wirtschaften

Was  bedeutet das? Wie kann es konkret aussehen? Was kann ich dazu beitragen? Wie kann ich es für mich nutzen?

An diesem Abend möchten wir uns gemeinsam diesen und weiteren Fragen widmen. Simon Neitzel (wirundjetzt, Bürgertaler) und Julia Talk (circlewise, Zentrum für Verbindungskultur e.V.) werden konkrete Projekte für regeneratives Wirtschaften vorstellen. Im Mittelpunkt des Abends stehen die Möglichkeiten für das eigene Wirken und eigene Ideen. Alle Interessen und Erfahrungen sind willkommen.

Wir freuen uns auf einen fruchtbaren Austausch!

Herzlich willkommen,

Waltraud Zembrod (Institut für neue Kommunikations- und Lebensgestaltung)

Wir freuen uns über eine Spende und frühzeitige Anmeldung, per Email oder telefonisch:

info@salemerhaus.de

Telefon: 07553/1810

In Kooperation mit

wirundjetzt e.V. und circlewise e.V. 

Netzwerkpartner

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
4. April 2017 um 19:00 – 21:30
2017-04-04T19:00:00+02:00
2017-04-04T21:30:00+02:00
Wo:
Salemer Haus
Heiligenbergerstraße 6
88682 Salem
Deutschland


Nachhaltiges Allgäu

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
4. April 2017 um 19:00 – 21:30
2017-04-04T19:00:00+02:00
2017-04-04T21:30:00+02:00
Wo:
Salemer Haus
Heiligenbergerstraße 6
88682 Salem
Deutschland

 

ich unterstütze wirundjetzt…

…weil es darum geht, unsere „Teilhabe an der lebendigen Welt in Freude anzunehmen und im vollem Bewusstsein daran verantwortungsvoll im Sinne eines das Lebende lebendiger werden lassen
(was letztlich ‚Nachhaltigkeit’ meint) zu handeln.“
(aus: Dahm, D.; Dürr, H.-P.; Lippe, R. (2005): Potsdamer Denkschrift.)
Dies kann uns nur mitfühlend und schöpferisch gelingen, denn dies Lebendige, aus dem wir spriessen, wurzelt in der Liebe, die uns alle verbindet. Wenn wir hierauf vertrauen, kollaborieren und uns wagen, aus neuem Denken mutig neu zu Handeln, werden wir unsere Welt verwandeln. 

Dr. J. Daniel Dahm, Fellow des European Center for Sustainability Research (ECS), Zeppelin University; Fellow des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS); Geschäftsführer der United Sustainability Holding GmbH; Mitglied der German Association of The Club of Rome.

Sponsoren & Unterstützer

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
4. April 2017 um 19:00 – 21:30
2017-04-04T19:00:00+02:00
2017-04-04T21:30:00+02:00
Wo:
Salemer Haus
Heiligenbergerstraße 6
88682 Salem
Deutschland

logo-hase